Richard A. Cox

Richard Cox 2008

  • 1950 in Holmfirth/Nordengland geboren. Lebt und arbeitet seit 1972 in Soest. Studium der Malerei, Bildhauerei und Freien Grafik.
  • 1968-1969 Batley School of Art.
  • 1969-1972 Leicester Polytechnic, Department of Fine Art.
  • 1972 Diploma in Art und Design, Bildhauerei.
  • 1973-1978 Studium an der Kunstakademie Düsseldorf, Klasse Freie Grafik.
  • 1976 Stipendium der Aldegrever-Gesellschaft, Münster.
  • 1978 Meisterschüler bei Prof. Rolf Sackenheim an der Kunstakademie Düsseldorf.
  • 1982-1986 Lehrauftrag für Radierung an der Fachhochschule für Design, Dortmund.
  • 1995-2000 Lehrauftrag für „Experimentelle Druckgrafik“ an der Universität Dortmund.
  • 1996 Wiederaufnahme der bildhauerischen Tätigkeit und Teilnahme an mehreren Skulpturenprojekten und Wettbewerben Kunst im öffentlichen Raum.
  • Seit 2014 Dozent für Gestaltung an der Steinmetz Meisterklasse, Dombauhütte, Soest
  • Seit 1975 zahlreiche Ausstellungen in Europa.
  • Seit 1977 sind zahlreiche druckgrafische Editionen und Jahresgaben entstanden sowie Kunstwerke am und im öffentlichen Raum. Arbeiten sind in vielen privaten und öffentlichen Sammlungen.

Bibliografie:

  • 1999 “Richard A. Cox – Monographie und Werkverzeichnis der Druckgrafik“; Herausgeber Dr. Martin Gesing,  Westfälischen Verlagsbuchhandlung Mocker & Jahn, Soest. ISBN 3-87902-504-5