Galerie auf Zeit

Galerie auf Zeit 2. Seit April 2018 bin ich in den Leerstand, Alte Buchhandlung Weihs am Markt 9, Soest eingezogen. Die Räumlichkeiten, nach etwas Renovierungsarbeit und neue Leuchten, bieten eine optimale Präsentationsmöglichkeit als „echte“ Galerie. Nach „Haus zur Rose“ habe ich jetzt etwas Vergleichbares gefunden.    
Die Eröffnungsausstellung „Hellweg – soweit man sehen kann“ zeigt viele neue Bilder zum Thema „Hellweg“ und „Börde“

Die vorläufige Öffnungszeiten sind Freitags 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr und Samstags von 11.00 Uhr bis 14.00 Uhr und gern nach Vereinbarung Tel. 01739495543

 Bild Hellweg 10, Acryl auf Leinwand  2018


Leider ab Sommer 2016 wird der Raum für andere Zwecke benützt.

Galerie im Haus zur Rose, Marktstr. 8a, 59494 Soest  2014 bis 2016

Haus zur Rose>Ab dem Sommer 2014 genoß ich die Möglichkeit, meine Arbeiten in den leerstehenden Räumlichkeiten und Eckschaufenstern der ehemaligen Drogerie Haus zur Rose zu zeigen. In eigener Regie organisierte ich ständig wechselnde Präsentationen meiner Kunst in einer Galerie-Situation. Es ist ein wunderschönes, denkmalgeschütztes Fachwerkhaus mitten in Soest, bekannt als das Freiligrath Haus, als historische Ausbildungsstätte von Heinrich Freiligrath. Das Gebäude ist sicherlich eins der meist fotografierten Häuser in Soest; es steht hoch auf der touristischen Liste „must see in Soest“. Täglich laufen mehrere geführte Gruppen vorbei. Das Haus steht zum Verkauf.

Während der Soester Kirmes im letzten November, bei fast hoch sommerlichen Temperaturen, hatte ich die Räumlichkeiten zu einem Atelier umfunktioniert. Ich konnte hier ein größeres Gemälde malen. Durch die großzügigen Schaufenster folgten viele Passanten der Entwicklung dieses Gemäldes vom anfänglichen Zusammenstecken des Keilrahmens, durch die Bespannung und Grundierung der Leinwand, Entwurf und Entstehung des Motivs bis zum Firnisauftrag auf das fertig gestellte Bild.

Leider ab Sommer 2016 wird der Raum für andere Zwecke benützt.