Stone-Circle

Stone Circle. Der Kreisel an der Heppener-Höhe ist mit weitem Blick in die Soester Börde an einer markanten Stelle positioniert. Die Gestaltung des Kreisels zitiert Beispiele urzeitigen Steinkreise in Europa. Acht Steinkeile aus Anröchter Grünsandstein sind im Kreis auf dem Erdhügel des Kreisels aufgerichtet. Die Positionierung der Steinblöcke ist wie die Achter-Aufteilung des Kompasses nach den Himmelsrichtungen ausgerichtet. Die acht Steinspitzen nehmen Bezug auf den acht-spitzigen Stern des von der Gemeinde Bad Sassendorf verwendeten Sälzersterns. Individuelle Beleuchtung der Steinblöcke sorgt für abendliche Stimmung. ©Richard A. Cox 2008, Konzept und Entwurf eines Verkehrskreisels, Heppen/Bad Sassendorf. Anröchter Grünsandstein, Licht. Ausführung Galabau Haarmann, Soest.