Stand der Dinge – Museum Wilhelm Morgner – Finissage- 18.09. um 15.00 Uhr

Museum Wilhelm Morgner, Soest. Im Rahmen des Begleitprogramms zur Ausstellung: Richard A. Cox – Stand der Dinge findet am Sonntag, dem 18. September um 15 Uhr die Finissage der Ausstellung statt.

Zum letzten Mal führt der Künstler durch diese aktuelle Werkschau. Im Dialog mit den Besucherinnen und Besuchern nimmt Richard A. Cox die Kunstinteressierten mit auf seine Reise durch die Börde, die ihm eine Fülle neuer Ideen beschert hat. Er erklärt die Entwicklung und die Entstehung seiner Bildwerke und Skulpturen, erläutert anhand der Materialien und seiner Technik ganz praktisch die beiden Arbeitsverfahren, Acryl Malerei und die Ölpastelle, deren Leuchtkraft fasziniert und berührt. Eine parallel dazu gezeigte Fotofolge lässt die Teilnehmenden die Inspiration des Künstlers aus der Landschaft und der Natur nachempfinden. Diese Begegnungen mit der Natur, in der Soester Börde dienen Richard A. Cox als künstlerische Skizzen bei der Herstellung all seiner Werke in dieser Ausstellung.

Foto: FJ Hense, Wickede