ArtBook „To land´s end“

Das überarbeitete ArtBook „To land´s end“ in limitierter Auflage von 20 Stück, ist für €30,-  käuflich zu erwerben. Bestellung über die Kontaktseite.

Eine Fotoserie, die eine Reise dokumentiert. Eine Fähre über die Nordsee von Hull nach Holland. Vom geschäftigen Treiben der Hafenindustrie, vorbei an friedlichen Weideflächen bis zum Meer, so weit das Licht reicht, solange das Auge sieht. An einem Fensterplatz sitzend, an einem lokalen Bier nippend, beschloss ich spontan, die Ansichten des nördlichen Ufers der Flussmündung zu dokumentieren, während sie langsam vorbeizogen. Der Mangel an Schärfe und das verblassende Licht verstärken die Idee des Übergangs, des Übergangs vom dokumentierenden Foto zu einem „Nocturne“ von aquarellartigem Charme. Der Übergang vom Tag zur Nacht, vom Licht zur Dunkelheit, von außen nach innen. 

🇬🇧 A photo series documenting a journey. A ferry crossing the North Sea from Hull to Holland. From the hustle and bustle of dockland industry past peaceful farmland pastures to the sea beyond as far as the light would permit, as long as the eye could see. Ensconced in a window seat sipping a local brew I spontaneously decided to document the views of the northern bank of the estuary as they slowly passed by. The lack of sharpness and the fading light enhance the idea of transition, of transition from documenting photos to a “nocturne” of watercolour charm. Transition from day to night, from light to dark, from outside to within.